fbpx

Die beste Alternative zum Homeoffice: 5 Gründe für Coworking

Die Vorteile des Coworking in Frankfurt auf einen Blick

Ursprünglich aus Kaliforniens Silicon Valley, haben Coworking Büros auch in Frankfurt, schon längst Einzug gehalten. Kein Wunder, denn es gibt viele gute Gründe für Coworking. Startups, Freelancer aber auch kleinere Unternehmen nutzen zunehmend die Möglichkeit, gemeinsam mit Menschen aus verschiedensten Branchen in einem hochflexiblen Coworking Büro zu arbeiten. Alleine im vergangenen Jahr, nahmen gemäß der Global Coworking Survey weltweit über zwei Millionen Menschen ein solches Angebot wahr. Anpassbare Mietbedingungen, direktes Networking und eine junge, dynamische Atmosphäre sind nur einige der vielen Vorteile des Coworking.

Unsere Gründe für Coworking in Frankfurt

1. Coworking Büros bieten kostengünstige und flexible Arbeitsplätze.

Wer einen Arbeitsplatz in einem Coworking Büro in Frankfurt mietet, vermeidet viele Probleme, die mit einem festen Mietvertrag in einem Bürogebäude einhergehen. Während ein klassischer Vertrag oft bindend und kaum anpassbar ist, sind die meisten Arrangements in Coworking Büros monatlich kündbar und ermöglichen so eine hohe Flexibilität.

Ändert sich die eigene ökonomische Situation, gibt es keinen zusätzlichen Druck monatliche Zahlungen zu leisten. Zudem kann man zum Beispiel auch die Anzahl der Plätze kurzfristig anpassen, wenn das Team wächst oder sich verändert. So zahlt jeder nur, was er wirklich braucht.

Vollausgestattete Coworking Konferenzräume in verschiedenen Größen können sogar stundenweise angemietet werden. Im Gegensatz zum klassischen, bindenden Mietvertrag, spart man sich die Kosten für große Konferenzräume, die bei alleiniger Nutzung doch oft leer stehen.

produktives Arbeiten im Coworking Space

Kurzüberblick K-1 BusinessClub Hauptwache:

– 1-20 Arbeitsplätze möglich
– 160 qm Fläche (100qm Allgemeinfläche)
– ergonomiches Mobiliar
– Expansionsflächen vorhanden
– Vertragslaufzeiten ab 1 Monat
– auf Wunsch monatlich kündbar

Schnellkontakt:

2. Die Infrastruktur ist schon da.

Neben der Flexibilität gibt es weitere Gründe für Coworking in Frankfurt, die direkt mit der Einrichtung zu tun haben. Ein entscheidender Vorteil des Coworking liegt darin, dass alles was gebraucht wird schon vorhanden ist. Vorbei die Zeiten, in denen sich jedes Startup um die gesamte Bürogestaltung selbst kümmern musste.

Abgesehen von der preiswerten Nutzung von Räumlichkeiten mit Tischen und Stühlen sind Reinigung und Nebenkosten im Coworking Büro bereits inklusive. Highspeed Internet sowie Telefonanschluss stehen auch bereit. Deshalb stellt Coworking vor allem für Freelancer, die sich mit der heimischen Internetverbindung abkämpfen, eine wirklich gute Alternative zum Homeoffice dar.

Aber auch Startups, die sich nicht mit den organisatorischen Details auseinandersetzen wollen, profitieren von Coworking Angeboten. Niemand hat Lust sich mit kleinen Problemen rumzuschlagen, wenn er die Zeit mit wertschöpfender Arbeit verbringen könnte. Zudem müssen keine teuren Anschaffungen wie Möbel, Kopierer, Drucker und Kaffeemaschine getätigt werden, die sonst gerade am Anfang ins Geld gehen. Es kann direkt losgehen.

3. Der seriöse Firmenauftritt wird leicht gemacht.

Ein weiterer Vorteil des Coworking in Frankfurt liegt im professionellen Auftreten. Eine Mitgliedschaft in einem Coworking Büro im Herzen der Stadt, ermöglicht einen seriösen Auftritt gegenüber den Kunden. Zum einen kann man seine Geschäftsadresse auf diese Weise direkt in der modernen Großstadt registrieren. Ein Unternehmen mit Sitz in Frankfurt wirkt einfach seriöser als eine private Adresse im Niemandsland.

Zum anderen gibt es die Möglichkeit, seine Kunden in schicke Coworking Konferenzräume einzuladen und dort vom eigenen Geschäftsmodell zu überzeugen. Solche Coworking Konferenzräume sind bereits mit Beamern und allen Extras ausgestattet, die für ein professionelles Business Meeting wichtig sind.

Auch Catering lässt sich in unseren Konferenzräumen direkt beauftragen und ein Ansprechpartner, der während der Konferenzen Zuarbeiten leistet, kann in Anspruch genommen werden. So spart man sich eine Menge logistischen Aufwand, der vor allem für Startups normalerweise schwer zu bewältigen ist.

Meetingraum Coworking

4. Ein professionelles Netzwerk baut sich in der Frankfurter Coworking Szene fast von ganz alleine auf.

Es gibt unzählige gute Gründe für Coworking in Frankfurt, doch Networking dürfte einer der wichtigsten sein. Nicht nur bei der Gründung ist der Aufbau guter Geschäftsbeziehungen wichtig, auch für ein erfolgreiches Unternehmen hört Networking nie auf, eine entscheidende Rolle für den Erfolg zu spielen.

Während man zuhause recht isoliert arbeitet, ist es in Coworking Büros ein Leichtes, Gleichgesinnte kennenzulernen und sich so ein professionelles Netzwerk aufzubauen, das schnell neue Möglichkeiten eröffnet. Alleine deshalb sehen viele Coworking als die beste Alternative zum Homeoffice.

Startups können durch Coworking in Frankfurt zum Beispiel passende Investoren finden oder erstklassige Freelancer in ihr Team aufnehmen, die sie am gemeinsamen Arbeitsplatz kennengelernt haben. Nicht immer müssen diese aus der gleichen Branche sein. Die Diversität sorgt für einen regen Austausch, der alle vorwärts bringt.

Ein gutes Coworking Büro fördert ihre Community zusätzlich und unterstützt sie in ihrem Erfolg. Als Mitglied kann man zum Beispiel Veranstaltungen besuchen oder beim gemeinsamen Essen die Fühler austrecken und die interessanten Menschen, mit denen man seinen Arbeitsplatz teilt, kennenlernen.

Meeting im Space

5. In keinem gewöhnlichen Büro herrscht die gleiche inspirierende Atmosphäre, wie in einem Coworking Büro.

Es stimmt, die Vorteile des Coworking in Frankfurt sind zahlreich und haben oft mit Kosten und seriösem Anspruch zu tun. Doch die inspirierende Atmosphäre der gegenseitigen Unterstützung in einem Coworking Büro ist so einmalig, dass diese allein bereits ausreicht, um immer mehr begabte Menschen anzulocken.

Auch wenn besonders junge Leute, Startups und Freelancer in Coworking Büros zu finden sind, wird sehrkonzentriert und ambitioniert gearbeitet. Diese lockere, junge und zugleich fokussierte Atmosphäre spornt sicherlich zur Höchstleistung an. Das Schöne dabei ist, dass man in seinem Workflow nicht alleine ist.

In jeder Pause findet man Gesellschaft, ob zum ausgedehnten Mittagessen oder beim kurzen Plausch an der Kaffeemaschine. Wer normalerweise viel von zuhause aus arbeitet, dem fehlt oft  der Austausch mit den Kollegen. In dem Fall, ist es sinnvoll Coworking für sich und gegebenenfalls sein Team, als eine echte Alternative zum Homeoffice in Betracht zu ziehen. Oft ist es möglich den Platz im Coworking Büro 24 Stunden, 7 Tage die Woche zu nutzen. So sind selbst Nachteulen oder Early Birds immer in bester Gesellschaft.

Coworking Frankfurt: Die beste Alternative zum Homeoffice.

Es gibt selbstverständlich mehr als fünf gute Gründe für Coworking in Frankfurt. Das hier sind nur die fünf größten Vorteile in unseren Augen.

Im Gegensatz zur Arbeit im konventionellen Büro, bedeutet Coworking generell eine viel höhere Flexibilität, geringere Kosten und weniger Organisationsaufwand. Gerade für Startups und Freelancer sind das entscheidende Kriterien für den Erfolg. Auch der seriöse Firmenauftritt ist durch die Geschäftsadresse in der Stadt und Coworking Konferenzräume für wichtige Businessmeetings garantiert.

Wer wichtige Networking Connections mit Gleichgesinnten knüpfen will, eine fokussierte und inspirierende Atmosphäre zum Arbeiten braucht, oder einfach einen jungen Lifestyle sucht, ist gut beraten, Mitglied in einem Coworking Büro in Frankfurt zu werden. Für viele ist ein solches Arrangement die beste Alternative zum Homeoffice.

Über uns

Neue Arbeitswelten in einem persönlichen Netzwerk

Neue Arbeitswelten in einem persönlichen Netzwerk eröffnen dir viele Möglichkeiten. Wir unterstützen dich sogar bei deiner Arbeit mit unserem Netztwerk.

Arbeitsplätze, Konferenzräume, Coworking Spaces und auch virtuelle Büros kann man bei uns mieten.

Wir haben uns aus der Idee heraus gegründet, ein Netzwerk von Unternehmern zu erschaffen. Dadurch entstehen Möglichkeiten der Zusammenarbeit und man kann seine Ideen produktiver umsetzen.

Gerne sprechen wir auch von einem beruflichen Zuhause in dem man sich individuell einrichten kann.

Werde Teil unser Gemeinschaft und vereinbare einen Besichtigungstermin. Du findest uns am Standort K-1 BusinessClub Hauptwache oder Ostend!

Coworking Space Frankfurt - K-1 BusinessClub
K-1 BusinessClub